amsterdam houseboats - rentals- charters - cruises - groups accommodation House-Boat Hotel Amsterdam

Charterboat B070 ***

Amsterdam is famous for its extensive canal system & waterway network and for you as visitors to be able to experience this true Amsterdam’s unique way of life then there is no other accommodations than by staying in a newly renovated & spacious Charterboat, suitable for 10 to 12 persons for a minimum of 3 nights.

The boat is indeed distinctive in its own status. Originally, it was built in 1931 as a freighter. Since 2010, the owner had transformed the freighter boat with all of his passion into a living floating with contemporary & modern facilities but still maintaining certain unique & original details.

With its vast mid hull serves as the social & living quarter, Boat B070 is not just a unique but also an ideal boat to accommodate a large group or an extended family, where everyone can be together & share their stay under 1 roof. It offers guests a great combination of an airy & bright dining hall with an extended table and a bar featuring a wine cooler, here 2 bottles of wine will be presented upon guests arrival as a welcome compliment, a cozy lounge with wooded fireplace and a professional stainless steel kitchen. The hall is also equipped with a large flat screen LCD-TV set with cable TV offering an ample collection of channels from Dutch to multi European & international programs. Fast internet connection is available. You find a second tv in the Captain's lounge.

This boat will make your stay pleasant & restful by providing 5 comfortable & boutique look & feel bedrooms (in the living room is also a couch wich can be turned into an extra double bed). There are 2 designed & roomy showers that lit-up brightly by natural skylight. Not to mention, there’s a small sauna to pamper you after an exhausted day from exploring the city of Amsterdam. The boat is mooring at once was Amsterdam’s old dockland now has become the newest, modern & most trendy part of Amsterdam. Beside marveling the refreshing, contemporary & funky architectures, here guests can find a vast range of facilities & services such as hip cafes, charming restaurants, boutique shops, ATM machines, supermarket, bike rental, fitness center & etc. With a short distance, guests can visit Amsterdam’s cultural institutions & attractions such as the National Maritime Museum Amsterdam, Science Centre NEMO, Amsterdam Conservatorium, Music Hall–Bimhuis Jazz, Amsterdam Architecture Centre, Amsterdam Zoo Artis, Amsterdam Music Theater & Opera House, the open-air Waterloo market & etc. If you prefer to skip a short ride on a tram to Central station & the city center then by taking a short & pleasant walk along the waterfront can be a very enchanting exercise. But there is more: you can make a tour through Holland on request. The rates depends on the oil price, you can discuss this with the Captain after you make the booking. Warmly welcome on board!. Reviews!

Read more

Guest reviews:

14 July 2015
2 Flaschen Wein
by Peter Melka

Charterboat B070 / Boot 6 in Amsterdam
Aufenthalt im Juni 2015
Sehr geehrter Herr Smits,
Die Anfahrt war unproblematisch Fahrt bis zum P+R Zeeburg dann zwei Stationen mit der Tram und dann 200m laufen; wir haben unter Beachtung der Vorgaben für 4 Tage Parken 4 Euro auf dem P+R bezahlt.
Die Lage des Hausbootes und die Verbindung in die City haben wir als wirklich sehr gut empfunden; ein kleines „Shopping Center“ mit Supermarkt und mehrere Restaurants in unmittelbarer Nähe gewährleisteten die unproblematische Versorgung vor Ort.
Der erste Eindruck vom unseren neuen Zuhause war schon sehr enttäuschend – verständlich das es keine Außenaufnahmen gibt – ein rostiger Kahn mit einem erheblichen Renovierungsstau.
Der Empfang durch den Host war sehr freundlich, soweit möglich wurden bemängelte Dinge bei der Übergabe unmittelbar nach Aufforderung abgestellt
Die Betten stellten sich als wirklich gut heraus, die Schlafzimmer waren zwar relativ klein aber für ein Boot ist das schon in Ordnung, und so hatte jeder seinen „Privatbereich“; ein geschlossener Kleiderschrank- /ablage wäre schön man lebt mehr oder weniger aus dem Koffer / Tasche.
Der große Wohnraum / Küche war von der Raumeinteilung schon toll, die Stühle im Essbereich könnten Sitzkissen vertragen; die relativ kleine Wohnzimmerecke entspricht von Ausführung und Art nicht der aufgerufenen Preisklasse; die Küche mit dem „Gastrocharakter“ sollte einer eingehenden Grundreinigung „bis in die Ecken“ bzw. besser einer Erneuerung unterzogen werden – bis auf ein Rührei und Kaffee haben wir nicht an Bord gekocht – die für unseren Eindruck mangelnde Sauberkeit ( klebrige Arbeitsfläche, Allgemeinzustand etc.) sowie der Allgemeinzustand verhinderte dies; obwohl der Host sehr bemüht war J.
Geschirr, Besteck und sonstige Kücheneinrichtung sollten durch den Host vor einer Vermietung auf Vollständigkeit und Zustand überprüft werden – Besteck in einem „Sammelkorb“ geht nicht.
Die Elektroinstallation stellt unseres Erachtens ein Sicherheitsrisiko dar. Ein Stecker steckte ohne abgesicherte Steckdose neben der Spüle in der Wand! Die Schaltung der Beleuchtung blieb bis zum letzten Tag ein Geheimnis des Eigentümers und seines Bootes.
Die Badezimmer mit 2 getrennten Toiletten, 2 Duschen und ein Waschraum mit 2 Waschbecken waren für uns absolut ausreichend; die Aufteilung jedoch gewöhnungsbedürftig; der Wasserdruck im Bad und an den Waschbecken könnte ergiebiger sein.
Der Aussenbreich bot bei dem schönen Wetter, was wir zum Glück hatten, keinen angenehmen Aufenthalt im Freien – wir haben improvisiert und Stühle nach Außen gestellt. Die vorwiegend schrägen Flächen ließen keine Gemütlichkeit aufkommen.
WLAN an Bord funktionierte sehr gut.
Fahrräder haben wir nicht erwartet 3Stck waren noch gerade so o.k. … wir haben die als Lastesel zum Einkaufen gebraucht.
Zahlenschloss an der Tür fanden wir eine gute Lösung

Fazit :
Wir würden einen Hausbootaufenthalt in Amsterdam erneut buchen da die grundsätzliche Atmosphäre uns sehr gut gefallen hat.
Der Renovierungsstau und der sonstige Allgemeinzustand dieses Bootes sowie die mangelnden Aufenthaltsflächen im Außenbereich würden jedoch einer erneuten Anmietung von Charterboot B070 / Boot 6 entgegenstehen. Der aufgerufene Preis entspricht hier nach unserem Eindruck nicht dem Gebotenen.
Die „zwei Flaschen Wein für die Gäste als Willkommensgeschenk“ sind bei uns übrigens ausgefallen
Beste Grüße
Peter Melka

3 July 2015
Aufenthalt mit 6 Personen im Juni 2015 / Charterboat B070 / Boot 6 in Amsterdam
by Peter M.

Die Anfahrt war unproblematisch Fahrt bis zum P+R Zeeburg dann zwei Stationen mit der Tram und dann 200m laufen; wir haben unter Beachtung der Vorgaben für 4 Tage Parken 4 Euro auf dem P+R bezahlt.
Die Lage des Hausbootes und die Verbindung in die City haben wir als wirklich sehr gut empfunden; ein kleines „Shopping Center“ mit Supermarkt und mehrere Restaurants in unmittelbarer Nähe gewährleisteten die unproblematische Versorgung vor Ort.
Der erste Eindruck vom unseren neuen Zuhause war schon sehr enttäuschend – verständlich das es keine Außenaufnahmen gibt – ein rostiger Kahn mit einem erheblichen Renovierungsstau.
Der Empfang durch den Host war sehr freundlich, soweit möglich wurden bemängelte Dinge bei der Übergabe unmittelbar nach Aufforderung abgestellt.
Die Betten stellten sich als wirklich gut heraus, die Schlafzimmer waren zwar relativ klein aber für ein Boot ist das schon in Ordnung, und so hatte jeder seinen „Privatbereich“; ein geschlossener Kleiderschrank- /ablage wäre schön man lebt mehr oder weniger aus dem Koffer / Tasche.
Der große Wohnraum / Küche war von der Raumeinteilung schon toll, die Stühle im Essbereich könnten Sitzkissen vertragen; die relativ kleine Wohnzimmerecke entspricht von Ausführung und Art nicht der aufgerufenen Preisklasse; die Küche mit dem „Gastrocharakter“ sollte einer eingehenden Grundreinigung „bis in die Ecken“ bzw. besser einer Erneuerung unterzogen werden – bis auf ein Rührei und Kaffee haben wir nicht an Bord gekocht – die für unseren Eindruck mangelnde Sauberkeit ( klebrige Arbeitsfläche, Allgemeinzustand etc.) sowie der Allgemeinzustand verhinderte dies; obwohl der Host sehr bemüht war .
Geschirr, Besteck und sonstige Kücheneinrichtung sollten durch den Host vor einer Vermietung auf Vollständigkeit und vor allem Zustand überprüft werden – Besteck in einem „Sammelkorb“ geht nicht.
Die Elektroinstallation stellt unseres Erachtens ein Sicherheitsrisiko dar. Ein Stecker steckte ohne abgesicherte Steckdose neben der Spüle in der Wand! Die Schaltung der Beleuchtung blieb bis zum letzten Tag ein Geheimnis des Eigentümers und seines Bootes.
Die Badezimmer mit 2 getrennten Toiletten, 2 Duschen und ein Waschraum mit 2 Waschbecken waren für uns absolut ausreichend; die Aufteilung jedoch gewöhnungsbedürftig; der Wasserdruck im Bad und an den Waschbecken könnte ergiebiger sein.
Der Aussenbreich bot bei dem schönen Wetter, was wir zum Glück hatten, keinen angenehmen Aufenthalt im Freien – wir haben improvisiert und Stühle nach Außen gestellt. Die vorwiegend schrägen Flächen ließen keine Gemütlichkeit aufkommen.
WLAN an Bord funktionierte sehr gut.
Fahrräder haben wir nicht erwartet 3Stck waren noch gerade so o.k. … wir haben die als Lastesel zum Einkaufen gebraucht.
Zahlenschloss an der Tür fanden wir eine gute Lösung.
Fazit :
Wir würden einen Hausbootaufenthalt in Amsterdam erneut buchen da die grundsätzliche Atmosphäre uns sehr gut gefallen hat.
Der Renovierungsstau und der sonstige Allgemeinzustand dieses Bootes sowie die mangelnden Aufenthaltsflächen im Außenbereich würden jedoch einer erneuten Anmietung von Charterboot B070 / Boot 6 entgegenstehen. Der aufgerufene Preis entspricht hier nach unserem Eindruck nicht dem Gebotenen.
Die „zwei Flaschen Wein für die Gäste als Willkommensgeschenk“ sind bei uns übrigens ausgefallen / vergessen worden.

7 June 2015
Uitstekende dagen
by Jules van Enckevort

Beste Marcel.

Wij hebben enkele uitstekende dagen op jullie houseboat verbracht.
Alles was prima in orde.
Jammer dat wij niet wisten dat tegenover de boot een uitstekend restaurantje ligt, waar wij elke morgen hadden kunnen ontbijten. Wij lieten 2 keer een gatering Service komen (ook OK! Maar duur) en de laatste morgen hebben wij dan daar ontbeten. Excellent.

Ik hoop in de toekomst nog vaker van jullie diensten gebruik te kunnen maken.

Beste groeten uit het Simmental-

Jules van Enckevort

More reviews »
Book Now!

All accommodations: