amsterdam houseboats - amsterdam charters - cruises - groups accommodation House-Boat Hotel Amsterdam

Boat B021, Guestroom ***


This spectacular boat is moored on the "Schinkel" and has a view over the Old Olympic Stadium. Spectacular, because it's one of the newest designs, with 3 floors and an elevator! It lies in a protected area in an unique piece of nature. There are lots of different birds and ducks, cherished by the occupants of the houseboats. It's hard to imagine that the supermarket and other stores are only a 5 minute walk from the boat!! The distance to the centre is 15 minutes by bike through the Vondelpark or 10 minutes by tram.

The landlords offer a living room, a bedroom and a private bathroom to their guests. There is a terrace in the garden. Breakfast is possible on request but there are also facilities to make your own breakfast like a fridge, microwave, toaster and a coffeemaker machine. Television, radio, cd-player and a fast internet connection with a computer at your disposal (no add. costs)! Parking place for 6 euro a day incl. free tickets for public transport is in the neighbourhood! Reviews.

Read more

Guest reviews:

11 April 2014
Wie versprochen ~ unser Eintrag ~
by Olli & Sanni

Moin Ben den wir als Hans glaubten & Moin Hans den wir als Ben glaubten,
wir sind gerade hier in Varel am Jadebusen angekommen & blicken auf all die schönen Tage zurück die wir bei Euch erleben durften!
Tag 1....REGEN REGEN REGEN & verlaufen,Euer Emfang war herzlich trotz das es schon später wurde wie wir dachten:-)Beim Rauchen auf der schmalen Terasse sollte man niemals das Schiebefenster ganz zuziehen,sonst sperrt man sich aus was uns natürlich passierte,da mein Schatz sportlich durchtrainiert ist,machte er seitlich Richtung Haustür einen sprung um die Männer aus dem Haus zu klingeln damit wir wieder rein konnten,die staunten nicht schlecht als mein Schatz vor der Tür stand!
Tag 2....es hat sich ausgeregnet & bemerkten das man auf so einem Hausboot wie die Babys schlafen kann,da es sich langsam hin und her bewegt!
Unsere Unternehmungslust packte uns,aber erst einmal mussten wir das Auto auf Emfehlung von Ben,den wir als Hans glaubten ,beim Olympischen Stadion gegenüber des Bootes für 1€ pro Tag parken!Hört sich einfach an ist es aber nicht...hin schafften in 10 Min.zurück...Ihr ahnt es ...verlaufen!Tip von uns Strßenbahn Nr.2 nehmen zurück dito!Bevor es aber zurück ging wollten wir es uns nicht nehmen das Van Gogh MUSEUM aufzusuchen,was wir tatsächlich schafften uns aber leider in die falsche Reihe stellten da wir noch kein erworbenes Ticket besasen,Tip...Reihe 2 wenn man eins an der kasse kaufen möchte!
Es ging zurück in die Straßenbahn,einchecken und Achtung beim verlassen auschecken da sonst die Parkgebühren in schwindeleregender Höhe ansteigen 200 €ist nix!Den Abens kann man auf dem Boot mit Blick zum Wasser sehr genießen ,Schwäne Enten und schiffe ziehen sanft vorbei!
Das Haus hat so eine positive energie,sei es die klassische Musik der Herren oder die Big Ben Uhr die alle paar Minuten hübsch leutete oder den selbstgebackenen Kuchen den wir in unserem Wohnbereich vorfanden!
Tag 3....wir pilgerten zum Dungeon und zu Madame Tousso,keine Vorkomisse alles super toll,auch der 24 Doppeldecker Bus war sehr informativ,Zwischen Stop Diamanten Schleiferei auch sehr toll sich das mal nah anzugucken!
Tag 4....Body World,nichts für schwache Nerven,uns hat es dennoch gefallen,einen abschließenden Coctail tranken wir in der Eis Bar,Pocho und Handschuhe wurden vom Personal gestellt,einfach witzig!
Tag 5.....Abschied nehmen,Sachen packen und mit der Buslinie 62 zum Parkhaus,Aufregung pur,obwohl wir die Tage die Tickets ordnungsgemäß nutzten regestrierte der Automat keines von allen,154€Prost Mahlzeit nicht mit uns...Ben angerufen,lösung gefunden,4 Stationen zum Museum Viertel gefahren das ganze zurück und simsalabim 4€ am automaten gezahlt!
So dieses war ein etwas größerer Eintrag,hoffe es gefällt und bedanken uns vielmals bei Hans und Ben,wir sehen uns bestimmt wieder:-)
vielleicht habt ihr bis dahin einen Eierkocher und vielleicht einen Bollerwagen damit man das Gepäck vom ufer Parkplatz zu Eurem wirklich schönen hausboot transportieren kann,Kuss,~ENDE~

16 November 2013
Brilliant!
by Trevor Jones

We loved our stay on B021. Wonderful hosts, beautiful breakfast goodies, great views and all set in a quiet area. Local restaurants were just a short walk up the river and buses and trams were close by. We would definitely come back to stay if we ever come back to Amsterdam.
The lounge/dining room was nicely furnished and has a great outlook, there were lots of maps and useful information for our use.
Note, the bedroom and bathroom are on the floor beneath the water line, this may affect some people.We were very comfortable and highly recommend a stay here.

11 November 2013
Wunderschön, sehr empfehlenswert!
by Martina und Niki

Wir hatten großartige 5 Tage in Amsterdam, die Stadt ist traumhaft, perfekt hat es aber unsere Unterkunft bei Ben und Hans gemacht. Das Hausboot liegt absolut ruhig, vom Wohnzimmer aus hat man einen schönen Blick auf die Schinkel und die Schwäne, Enten und Gänse machen die Kulisse perfekt.
Ben und Hans bieten eine wirklich wundervolle Unterkunft, wir haben herrlich geschlafen und die Abende auf dem Hausboot vor romantischer Kulisse wirklich genossen.
Danke auch für den leckeren Kuchen, er war wirklich köstlich.
Wenn wir wieder Amsterdam besuchen, werden wir auf alle Fälle wieder bei Ben und Hans auf der WILLEM nächtigen.
Liebe Grüße aus Wien
Martina und Niki

More reviews »
Book Now!

All accommodations: